SPORTFOTOS

50 Jahre Sportunion DSG Altenberg

Mit dem Tag des Sports wurde dieses Jubiläum gebührend gefeiert. Die verschiedenen Sektionen haben sich einiges einfallen lassen, um ein interessantes Programm zu bieten. Höhepunkt war der erstmals ausgetragene Altenberger Duathlon mit sehr anspruchsvollen Lauf- und Radstrecken. Alle Teilnehmer boten tolle Leistungen, aber erwartungsgemäß waren die Brüder Martin und Sigi Pfarrhofer nicht zu schlagen und holten sich den Sauschädel als Siegestrophäe.

Altenberg gegen Aigen-Schlägl 5:2

Mit einem klaren Sieg für die Hausherren endete das erstmalige Aufeinandertreffen dieser beiden Vereine. Nach einem 1:1 zur Halbzeit erhöhten die Altenberger den Druck auf das gegnerische Tor und sorgten mit 3 Toren innerhalb von 7 Minuten vorzeitig für klare Verhältnisse und wahrten so den Anschluss an die Tabellenspitze. Bürgermeister Ferdinand Kaineder als Matchballsponsor und die heimischen Zuschauer waren natürlich begeistert von diesem trefferreichen Match.

Altenberg - Klaffer 3:1

Das erste Heimspiel in der 1. Klasse Nord war eine sehe kampfbetonte Begegnung. Nach dem frühen Tor der Gäste aus dem oberen Mühlviertel drehten die Hausherren die Partie dank der diesmal optimalen Chancenauswertung und sorgten so bereits in der 1. Spielhälfte für das Endergebnis. Die Bilder zeigen unter anderem die intensiv und teilweise sehr hart geführten Zweikämpfe, auf die man sich in dieser Liga einstellen muss.