STARTSEITE - Bild der Woche

 

Der Preisinger Wetterkalender - mit herrlichem Blick auf Altenberg

20 Maibäume wurden in Willersdorf

aufgestellt, wobei gleich in der ersten Nacht fast die Hälfte von frechen Maibaumdieben gestohlen wurden. Die Willersdorfer verstehen es auch in dieser schwierigen Zeit diesen Brauch zu bewahren. Fast jedes Haus hatte seinen eigenen Maibaum und so wurde dieser Nachmittag am 1. Mai zu einer sehr gemütlichen Feier, natürlich unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes. Fotos: Peter Landl

Eine Wanderung durchs Mirellental

ist zu dieser Jahreszeit ein besonderes Erlebnis. Von Altenberg führen verschiedene Wege durch eine herrliche Landschaft und reizvolle Waldwege zum Ziel nach Gallneukirchen bei der Waldheimat. Auch in dieser Umgebung ist der Klimawandel und der Borkenkäferbefall  schon sichtbar, wie die veränderte Waldlandschaft uns zeigt.

Die Auferstehungskapelle

beim Sportzentrum wurde in den Jahren 2012 und 2013 von vielen freiwilligen Helfern unter der Leitung von Franz Freund aufwändig saniert und wurde so zu einem wahren Schmuckstück. Sie stellt inmitten dem bunten Treiben unserer Freizeitgesellschaft einen wohltuenden Ruheplatz dar, der von vielen Besuchern aus nah und fern gerne besucht wird, um innezuhalten und neue Kraft für den Alltag zu schöpfen.

Das Ratschen in den Kartagen

hat auch in Altenberg eine lange Tradition. Die Bilder vor nunmehr über 30 Jahren zeigen die begeisterten Ratscherbuben bei ihrer Runde durch den Ort, um die Glocken zu ersetzen. Ein lieber Brauch, der heuer leider auch nicht möglich ist. Fotos: Wilhelm Traunmüller

Pfarrfasching beim Wirt zBairing

Viel zu lachen gibt es immer wieder, wenn die verschiedenen Gruppen so manche Hoppalas aus dem Alltag zum Besten geben. Peter Schaumberger führte wieder gekonnt durch das Programm und so wurde bis nach Mitternacht der Faschingsausklang gefeiert. Dieter Deutsch und Josef Abpfolter sorgten für allerhand gelungene Schnappschüsse.

Casino Royal am Musikerball

Unter dem Motto „Casino Royal“ fand der diesjährige Musikerball am Samstag, 22. Februar 2020 statt. Die musikalische Umrahmung übernahmen die Dorfmusikanten, die Big Band und die Band Nightfever. Der Höhepunkt um Mitternacht war eine Einlage der Kinderschuhplattlergruppe aus Oberbairing. Beim  Dorf-Roulette ging der Hauptgewinn an „Willersdorf“. Die Willersdorfer gewannen den Auftritt des Musikvereins Altenberg für ein Dorffest.

Maskenball

Wie immer kamen die zahlreichen Ballbesucher in tollen Kostümen und ungewöhnlichen Verkleidungen. Bei der Preisverleihung durch die Jury präsentierten sich die ausgezeichneten Gruppen und Personen unserem Fotografen Karl Breiteneder. Auch die vielen Tombolapreise waren sehr begehrt. Die Tanzband Be Cheese sorgte bis weit nach Mitternacht für beste Unterhaltung.

Das Damen Volleyballteam

der Union Altenberg traf beim Meisterschaftsduell auf das Team aus St. Valentin. Nach einem ausgeglichenen, mit vollem Einsatz geführten Match setzten sich die Gäste schlussendlich glücklich mit 3:1 durch. Nach 13 Spielen belegen die Altenbergerinnen den 5. Platz und liegen damit im guten Mittelfeld. Informationen auch auf der Webseite:
www.union-altenberg.at/volleyball/news

Viele alte Automobile und Motorräder

riefen im Herbst bei einer Oldtimermesse in Wels bei vielen Messebesuchern  so manche Erinnerungen wach. Es waren dies die Autos, die man in der Jugendzeit gefahren hat oder die man auch nur bewundern konnte. Weiters zu sehen sind uralte Automobile, Traktoren und Motorräder.
Fotos: Peter Landl.

Eiszauber im Linzer Volksgarten

Künstler aus aller Welt sind zusammengekommen, um mit einer großen Portion Magie eine zauberhafte Disney Eiswelt im Volksgarten von Linz zu erschaffen. “. Lassen Sie sich von Prinzessin Anna und der Eiskönigin Elsa verzaubern und  sagen Sie dem lustigen Schneemann Olaf „Hallo“. Die Ausstellung läuft noch bis 23. Februar 2020.
Fotos von Peter Landl