STARTSEITE - Bild der Woche

 

Es ist wieder Kürbiszeit

10 Jahre Bäckerei Bräuer in Altenberg

wurde vergangenen Freitag gebührend gefeiert. Firmenchef Martin Bräuer aus Reichenthal begrüßte die zahlreichen Gäste und stellte mit seinen Mitarbeiterinnen frisch gemachte köstliche Schaumrollen her. Auch Bürgermeister Ferdinand Kaineder ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen und betonte die Wichtigkeit von gewerblichen Nahversorgern in den Orten. Fotos: Karl Breiteneder

Die Bergmesse

führte die Altenberger auf die Lausserbauernalm bei Rosenau am Hengstpass. Bei schönem Spätsommerwetter hielt unser Pfarrer Dr. Hubert Puchberger die Messe für die vielen begeisterten Altenberger Wanderer und spendete den Segen. Unser Fotograf Harald Reichetseder hielt diesen eindrucksvollen Tag in seinen Bildern fest.

Die 3 Flüsse Stadt Passau

war heuer das Ziel unseres Fotoclub Ausflugs. Die Stadt, wo die drei Flüsse Donau, Inn und Ilz zusammenfließen, ist auch bekannt für seine Altstadt mit den vielen barocken Gebäuden und dem Stephansdom mit seinen Zwiebeltürmen. Über der Stadt thront die Veste Oberhaus, eine Festung aus dem 13. Jhdt. Bei der Anreise besuchten wir auch das Stift Engelszell, das einzige Trappistenkloster in Österreich.

Die Altenberger Hofroas

in der Ortschaft Katzgraben wurde bei herrlichem Sommerwetter regelrecht gestürmt. Die Besucher waren bei den Höfen der Familien Scheuchenstuhl, Scheuringer, Schöffl und Wolfinger von der Vielfalt der Leistungen und des Angebots sehr beeindruckt. Mit Bauernkrapfen, köstlichen Mehlspeisen und den schmackhaften belegten Broten gab es ein kulinarisches Angebot für jeden. Auch die Pferdesegnung fand im Rahmen der Hofroas statt. Wie immer sorgten auch verschiedene Gruppen der Musikkapelle Altenberg für einen unterhaltsamen Nachmittag.

Mit einem 2:2 Unentschieden

verzeichneten die Altenberger Fussballer einen tollen Einstand in ihrem ersten Spiel in der Bezirksliga Nord gegen den langjährigen Landesligisten Union Vorderweißenbach. Wie immer waren auch zahlreiche Fans ins obere Mühlviertel mitgereist. Danke für den tollen Bildbericht an das Was tuat si Team.

Die Landesgartenschau

findet dieses Jahr in Aigen-Schägl im Bezirk Rohrbach statt. Rund um das Stift Schlägl und den ehemaligen Meierhof wird eine sehenswerte Ausstellung rund um das Thema Natur und Garten den Besuchern präsentiert. Die OÖ Landesgartenschau lädt ein, den achtsamen Umgang mit Lebensmitteln, Ressourcen und Menschen auf ganz besondere Weise zu erleben. Erleben Sie den Bio.Garten.Eden und nehmen Sie sich Zeit zum Genießen, Entdecken und Entschleunigen.

Das neue Altenberger Amtshaus

nimmt nun schon konkrete Formen an. Peter Landl zeigt mit seinen Bildern vom Kirchturm und unmittelbar auf der Baustelle den nun schon sichtbaren Baufortschritt.

Das Altenberger Pfarrfest

begann mit einer Feldmesse auf der Sportanlage neben der Auferstehungskapelle. Nach diesem feierlichen Auftakt mit dem Chor Viva Musica und den Bläsern des Musikvereins konnten sich die Besucher mit allerhand Köstlichkeiten aus der Feldküche laben. Das wichtigste bei diesen tropischen Temperaturen war natürlich, den Durst zu löschen. Auch die köstlichen Eispalatschinken ließen sich viele schmecken.

Bezirksmusikfest in Bad Leonfelden

Mit ausgezeichnetem Erfolg absolvierte die Musikkapelle Altenberg die Marschwertung am Stadtplatz von Bad Leonfelden. Bei der anschließenden Abendveranstaltung wurde dieser Erfolg natürlich gebührend gefeiert. Es ist dies auch ein Beweis für die tolle Nachwuchsarbeit, die in unserem Musikverein geleistet wird.

Mühlviertel Classics für Oldtimer

Ca. 150 Oldtimer waren bei dieser dreitägigen Veranstaltung am Start. Bei einer gemütlichen Rundfahrt durch das Mühlviertel gaben sich auch so manche prominente Teilnehmer ein Stelldichein und trugen so ebenfalls einen Teil zum Erfolg dieses Events bei. Vom Reinerlös  werden wieder Menschen aus der Region unterstützt, mit denen es das Schicksal nicht so gut gemeint hat.